Familie Thiede
Dorfstraße 48

18581 Neuendorf
038 301 - 602 67
E-MAIL

Vorstellung des Ortes Neuendorf auf der Insel Rügen



Neuendorf – das historische Fischerdorf am Greifswalder Bodden

Das ehemalige Fischerdorf liegt direkt an der Südostküste Rügens, im Biosphärenreservat am „Greifswalder Bodden“. Im Gegensatz zu den lebhaften Badeorten der Insel Rügen ist Neuendorf ein sehr ursprünglicher Ort, der sich langgestreckt ans Meer schmiegt.
Die älteste Weidenallee Rügens befindet sich übrigens vor unserer Haustür. Beim Durchwandern der Allee begleitet Sie das Rauschen des Meeres. Am Ufer führen Wander- und Fahrradwege entlang und flache Buchten wechseln mit Steilufer – ein Paradies für Naturfreunde.

Die Weitläufigkeit und Ursprünglichkeit der Umgebung garantiert selbst in der Hochsaison Ruhe und Entspannung. Sie können bei uns Baden, Surfen und Angeln. Außerdem werden im Nachbarort Lauterbach Boote verliehen und Segeltechniken gelehrt. Der Lauterbacher Hafen ist nur 20 Gehminuten von uns entfernt. Dort können Sie sich „ins bunte Leben“ stürzen, in der Saison Wochen- und Trödelmärkte besuchen oder sich auf vielfältige Weise kulinarisch verwöhnen lassen – z.B. mit leckerem Räucherfisch.
Blick vom Meer auf Neuendorf
Blick vom Meer auf Neuendorf

Genießen Sie dabei das Flair des kleinen Hafens mit seinen ein- und auslaufenden Segelschiffen und Booten! Vom Lauterbacher Hafen ist auch ein Ausflug zur Insel Vilm möglich. Bei einer geführten Wanderung auf der unter Naturschutz stehenden Insel Vilm wird Ihnen eine atemberaubende unberührte Natur präsentiert. Schon Politgrößen der DDR verbrachten dort ihren Urlaub.


Neuendorf am Greifswalder Bodden
Neuendorf am Greifswalder Bodden
Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants finden Sie in Lauterbach und in der ca. 1km entfernten Stadt Putbus. Das im klassizistischen Stil erbaute Putbus erreichen Sie auf dem kürzesten Weg schon nach 15 Gehminuten.
Die Stadt beherbergt einen ca. 75ha großen Park mit dendrologischen Besonderheiten und historischen Gebäuden. Im wunderschönen und einzigen Inseltheater können Sie sich kulturellen Genüssen hingeben. Museen bereichern das Angebot.

Der berühmte „Rasende Roland“ – die historische Schmalspurbahn Rügens – fährt Sie in die bekannten Ostseebäder Binz, Sellin, Baabe und Göhren. Falls Sie mit Ihrem eigenen PKW in die Ostseebäder möchten, benötigen Sie ca. 20-40 Fahrminuten.